For an English version click here.



Michael Sieberichs-Nau                                                Musiklektorat Sieberichs-Nau


Musiklektorat/Korrektorat                                                 


Sie möchten einen fehlerfreien Notentext vorlegen oder veröffentlichen bzw. arbeiten an einem umfangreichen Projekt, z. B. einer Gitarrenschule oder einer musikwissenschaftlichen Abhandlung?

Vielleicht haben Sie selbst schon mehrfach korrekturgelesen und finden immer noch Fehler. Oder Sie möchten einfach den Inhalt von einem unvoreingenommenen Leser (lat. lector = Leser) auf Logik, Konsistenz und Stil prüfen lassen. Ich bearbeite Ihre Vorlage systematisch, daher finde ich auch »versteckte« (aber durchaus übliche) Fehler. (Siehe unten)

Möglicherweise haben Sie einfach das Gefühl, Anregungen von außen könnten entscheidende Impulse bieten und helfen, Ihr Vorhaben zu optimieren oder unter einem neuen Gesichtspunkt zu hinterfragen. Ich freue mich, Ihre Ausgabe/Ihren Text von der ersten Idee bis zur Fertigstellung zu begleiten.

Lektoratsaufgaben, die über das reine Korrekturlesen hinausreichen, betreffen verschiedene Aspekte der Erstellung von Verlagsprodukten.Unterschiedliche Perspektiven müssen bei einem gelungenen Verlagsprojekt in Einklang stehen: die des Autors (die Idee, die Vorlage), des Verlags (Bedarf und Praxisnutzen = Marktchancen) und die des Nutzers bzw. Käufers (Verwendbarkeit, z. B. Anwendungsmöglichkeitin der Unterrichtspraxis, Bedarf, der sich aus den edtionstechnischen Prinzipien einer Urtextausgabe ergibt …).

Mein Leistungsangebot richtet sich an Verlage und ebenso an Autoren und Institutionen aller Art.

Im Folgenden finden Sie Informationen zu:
   »Qualifikationen/berufliche Tätigkeiten«
   »Leistungen«
   »Technisches zum Arbeitsablauf«

Qualifikationen/berufliche Tätigkeiten
  • Diplom Musikschullehrer und Diplom der Künstlerischen Reife an der Hochschule für Musik Köln/Aachen: Hauptfach Gitarre, Nebenfach Gambe
  • Herausgeber-, Autoren-, Übersetzungs- und Eigenverlagstätigkeit: Ausgaben von Urtexten, Schriften und von Unterrichtsliteratur bei Ricordi (München), Chanterelle (Heidelberg), DGA (Sachse, USA) und EVSN (Eigenverlag)
  • Biographische Forschung zu Wilhelm Neuland (1806-1889) und Johann Dubez (1828-1891). Biographie und Werkverzeichnis Johann Dubez
  • Vorträge zu Themen der Musikpädagogik, Musikwissenschaft und Editionspraxis
  • Landesfachgruppenleiter für Gitarre, Harfe und Zither in Vorarlberg. In diesem Zusammenhang: Erstellung des Gesamtösterreichischen Rahmenlehrplanes Gitarre inkl. der Literaturlisten der
    Konferenz österreichischer Musikschulwerke
    direkter Austausch mit Musikschullehrern und der Organisation der Musikschullehrerfortbildung im
    Vorarlberger Musikschulwerk
  • Künstlerische Tätigkeiten als Gitarrist und Kammermusiker
  • Umfangreiche musikwissenschaftliche Recherche/Fachwissen über Aufführungspraxis der Musik für Gitarre des 19. Jahrhunderts, Studium zeitgenössischer Quellen (Lehrwerke, Dokumente, Kritiken)
Weitere, detailierte Informationen über mich finden Sie hier.

Leistungen
  • Korrektorat und Lektorat von Notenausgaben musikpädagogischen Inhalts, Urtexten und musikbezogenenwissenschaftlichen Arbeiten
  • Redaktionelle Betreuung von Editionsprojekten
  • Korrektorat und Lektorat von wissenschaftlichen und unterrichtsbezogenen Notenausgaben und Texten
  • Recherche und Überprüfung von Quellen, Hilfe bei der Beschaffung von Literatur und Quellen
  • Beratung in instrumentalmethodischen Fragestellungen, insbesondere für Lehrwerke, Schulen oder darauf bezogene Ausgaben
  • Uberprüfung der »Orthographie« des Notensatzes, der Notation und der Typographie
  • Einrichtung von »Manuskripten« für die Veröffentlichung
  • Notensatz mit Sibelius 6.1 einschließlich EPS-Export
  • Professioneller Textsatz mittels LaTeX2e
 

Technisches zum Arbeitsablauf
  • Definition des Auftrags: Art (von der reinen Korrektur bis zur Redaktion), Umfang, Termin, Datenlieferung, Rücksendung der Lektoratsarbeit
  • Soweit die Datenmenge dies zulässt: Übermittlung der zu bearbeitenden Vorlagen per E-Mail
  • Mögliche Formate für Noten sind: PDF, gängige Bildformate wie JPG, Sibelius bis 6.1, Finale (als Enigma), Score; für Texte eignen sich: reine Textformate (Apple oder Windows) oder gängige Textverarbeitungsdateien (DOC, RTF, ODT), ansonsten ist auch die Papierform geeignet
  • Sie erhalten auf Wunsch: Einträge direkt in die vorgelegte Datei oder/und eine schrifltiche Liste mit Vorschlägen bzw.Korrekturen
  • Besprechung und Nachbearbeitung mit Autoren, je nach Erfordernis, per Telefon, E-Mail …
  • Die Kosten richten sich nach dem Aufwand der jeweiligen Aufgabe und müssen daher individuell bestimmt werden. Dabeisind Umfang und Anspruch der Aufgabe wesentliche Kriterien. Senden Sie mir einfach Probeseiten (als Kopie!), ich sende Ihnen ein Angebot. DieRechnung erfolgt nach vollständiger Erledigung des Auftrags.

Grundsätzliche Funktionsweise von LaTeX2e

image

Häufige Fehler in Noten- und Schrifttexten

image

Urtext Editions of Guitar Music (Vortrag im Rahmen des Guitar Research Meetings at Lake Constance, März2007. In englischer Sprache)

image

Eigenverlag Sieberichs-Nau

Eigenverlag Sieberichs-Nau

Eigenverlag Sieberichs-Nau

Hier finden Sie Informationen zu meinen Ausgaben im Eigenverlag, zu meinen Ausgaben bei RICORDI, Chanterelle und andern Verlagen. Ebenso finden Sie Texte zu musikwissenschaftlichen und unterrichtsbezogenen Themen. Natürlich können Sie auch Musik hören  –  ich lese nicht nur Noten.
Beachten Sie bitte die neue Website des Gitarrenduos Blass Kaiser – Sieberichs-Nau.



Michael Sieberichs-Nau
Michel-Felder-Strasse 10
A-6973 Höchst
+43 / (0) 55 78 / 7 42 95

sieberichsnau@gmx.at

image image